Blüten, Musik und Tanz – „it’s wonderful“ - Zwei Tage lang Festival in den Weinsberger Rosenkulturen

Rosenfest Weinsberg

Wenn viele Köpfe und Hände etwas zusammen tun, dann kommt zum Beispiel ein tolles Rosenfestival heraus. Zwei Tage lang feierten Besucher die Königin der Blumen in ihrer Schönheit. Am ersten Abend setzte der Kiwanis Club Weinsberger Tal seine Idee um, das Glashaus der Weinsberger Rosenkultur für seine Benefizveranstaltung zu nutzen. „Wir wollten etwas in der Stadt der Rosen machen“, sagte Kiwanis Präsident Joachim Anton. Sponsoren aus den eigenen Reihen halfen, Kontakte wurden geknüpft.

Neuer Intendant des Heilbronner Theaters zu Gast

Axel Vornam

Nicht ganz alltäglichen Besuch hatte der KIWANIS-CLUB Weinsberger Tal. Als Gast beim letzten Partnermeeting konnte Präsident Joachim Anton den neuen Intendanten des Heilbronner Stadttheaters, Axel Vornam, begrüßen.  
Vornam, mitten im Umzugsstress von  seinem vorherigen Schaffensort Rudolfstadt nach Heilbronn, nahm die Gelegenheit am Schopf, den gespannt lauschenden Kiwaniern tiefe Einblicke ins Theaterschaffen zu gewähren.
Mit der bewegten Vergangenheit des studierten Theatermannes und vielen Ideen, die er in  Heilbronn künftig umsetzten will, zog er die Zuhörer in seinen Bann.
Klar und anschaulich verdeutlichte er die veränderten Notwendigkeiten eines Gegenwartstheaters: Vielschichtigkeit,  Bildungsauftrag, Kooperationen mit anderen Institutionen, Schulen und Vereinen.
“Vergnüglich, nachdenklich, vielleicht auch manchmal verstörend, all das darf und muss Theater sein können“ diesem Motto gemäß will der engagierte Axel Vornam Tradition mit Moderne schöpferisch verknüpfen und mit den Theaterinszenierungen „Geschichten erzählen“, die Menschen anregen und berühren. So soll das Ensemble des Heilbronner Theaters seinen Platz in der Region finden.

Seiten