Neuer Intendant des Heilbronner Theaters zu Gast

Nicht ganz alltäglichen Besuch hatte der KIWANIS-CLUB Weinsberger Tal. Als Gast beim letzten Partnermeeting konnte Präsident Joachim Anton den neuen Intendanten des Heilbronner Stadttheaters, Axel Vornam, begrüßen.  
Vornam, mitten im Umzugsstress von  seinem vorherigen Schaffensort Rudolfstadt nach Heilbronn, nahm die Gelegenheit am Schopf, den gespannt lauschenden Kiwaniern tiefe Einblicke ins Theaterschaffen zu gewähren.
Mit der bewegten Vergangenheit des studierten Theatermannes und vielen Ideen, die er in  Heilbronn künftig umsetzten will, zog er die Zuhörer in seinen Bann.
Klar und anschaulich verdeutlichte er die veränderten Notwendigkeiten eines Gegenwartstheaters: Vielschichtigkeit,  Bildungsauftrag, Kooperationen mit anderen Institutionen, Schulen und Vereinen.
“Vergnüglich, nachdenklich, vielleicht auch manchmal verstörend, all das darf und muss Theater sein können“ diesem Motto gemäß will der engagierte Axel Vornam Tradition mit Moderne schöpferisch verknüpfen und mit den Theaterinszenierungen „Geschichten erzählen“, die Menschen anregen und berühren. So soll das Ensemble des Heilbronner Theaters seinen Platz in der Region finden.

Axel Vornam

Mit einer Idee und viel Engagement zur Großen Spende beim Golfturnier

„Ein Riesenakt mit einem Riesenerlös“, so Joachim Anton, Präsident des KIWANIS-CLUB Weinsberger Tal, als er vergangenen Samstag vom Präsident des Golfclubs Kaiserhöhe, Peter Webring, einen Scheck entgegennehmen durfte.

Damen-Golfturnier - Scheckübergabe

Kiwanis Clubs zu Gast in Weinsberg - Divisionstagung 19. April 2008

Der derzeit  jüngste Kiwanis Club der nahezu 150 Clubs in Deutschland, der  KC  Weinsberger Tal, war  Gastgeber der  Frühjahrstagung der Division 18; hierzu zählen 14 Clubs von Rothenburg bis zum Zabergäu. Nahezu alle  Clubpräsidenten und deren Stellvertreter  waren in diesem Jahr  zu  Gast in der  Weinsberger Vinothek und repräsentierten über 300 Mitglieder. Kiwanis ist eine der drei größten, internationalen Service-Club-Organisationen, dessen Mitglieder sich als aktive Bürger, Frauen und Männer aus allen Berufen und Bevölkerungsschichten, engagiert um Probleme in unserem Gemeinwesen kümmern und zur weiteren Ausbreitung dieser Idee beitragen. Alleine  in dieser Region konnten die 14 Clubs Charity-Maßnahmen von über 35.000 € insbesondere  für  Kinderprojekte erzielen. Diese Tagung diente  zum Austausch  der  verschiedenen Ideen, Maßnahmen, Mitgliederbetreuung mit  Rückblick und Ausblick in das nächste Kiwanis-Jahr. 

Divisionstagung 2008 in Weinsberg

Seiten