Schulranzen-Spende ist Herzensangelegenheit

Der Kiwanis-Club Weinsberger Tal e.V. hat sechs Kommunen des Bürgermeistersprengels Weinsberger Tal 37 hochwertige Scout-Schulranzen mit Inhalt für ABC-Schützen aus sozial bedürftigen Familien und aus Flüchtlingsfamilien im Gesamtwert von über 5000 Euro gespendet. Jeder Schulranzen enthält ein gefülltes Schreibmäppchen und einen Beutel für Sportsachen. Vor der Sprengelversammlung der Bürgermeister im Löwensteiner Rathaus übergab Eric Sohnle, aktueller Präsident des Kiwanis-Clubs Weinsberger Tal e.V., am Mittwoch, 20. März 2019, den anwesenden Rathauschefs symbolisch je einen Schulranzen.

Sicher mit der Stadtbahn

Im Stellwerk des Heilbronner Hauptbahnhofs

Das Erfolgsmodell im neunten Jahr.

Seit 2010 dreht sich für die Viertklässler an Schulen im Weinsberger Tal an einem Tag alles rund um das Fahren mit der Stadtbahn. Verantwortlich dafür zeichnet der KIWANIS-Club Weinsberger Tal, der mit den Kooperationspartnern Bundespolizei, Polizeipräsidium Heilbronn, Deutsche Bahn, Kirchliche Bahnhofsmission und der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft das Klassenzimmer auf die Schiene und in den Heilbronner Hauptbahnhof verlegt.
Beim Projekttag begrüßte im Atrium der Michael-Beheim-Schule Schulleiter Eric Sohnle 47 erwartungsvolle Kinder.

Seiten